5. Gemeinsame Jahrestagung der Arbeitskreise „Fernerkundung“ (DGfG) und „Auswertung von Fernerkundungsdaten“ (DGPF)

September 28, 2016 - September 30, 2016

Landschaftsprozessmonitoring mittels Multisensordaten


Für Monitoringaufgaben stehen seit mehr als 40 Jahren Satellitenfernerkundungsdaten unterschiedlichster Technologien und Sensorparameter zur Verfügung. Damit ergeben sich einerseits vielfältige Möglichkeiten, durch Multisensoranalysen sensorspezifische Informationen zu generieren und zu verschneiden. Anderseits besteht die Herausforderung, Langzeitmonitoring mit unterschiedlichen Sensoren durchführen zu müssen, da die Lebenszyklen der Sensoren kurz sind und sich die radiometrischen, geometrischen und spektralen Parameter der Sensoren ändern.

Tutorien

  1. Phase –ein Modell zur automatischen Interpolation von phänologischen Phasen
  2. Neue ENVI-Technologien zur Zeitreihenanalyse und Photogrammetrie

Martin-Luther-Universität, Halle, Germany

Find a Distributor

Our Representative Network includes companies around the world.

Contact Us

(303) 444-6522

Join the ASD Community